Herzlich willkommen bei JAHE, dem Nachbarschaftsnetz von Riehen und Bettingen

Gemeinsam geht’s besser. Deshalb vermittelt JAHE (Verein «Jung und Alt hälfe enand») Nachbarschaftshilfe und Kontakte für alle Generationen in Riehen und Bettingen. JAHE baut mit seinen Mitgliedern ein Nachbarschaftsnetz auf, in welchem sich die Menschen gegenseitig freiwillig unterstützen, einander helfen und füreinander da sind.

Der Verein

Das JAHE Nachbarschaftsnetz

Aktuelle Angebote & Anfragen

Mitglied werden

Rapporte erfassen

Kontakt

Aktuelles rund um den Verein JAHE

Verteilerlisten für die Helfenden

Bei Hilfsanfragen kontaktierten wir bis jetzt neben der Information über die JAHE-News und die Website spezifisch einzelne Helfende, welche  – aus unserer Sicht – für die Anfrage gut passten. Das verzögerte einerseits bei mehreren Absagen die Zeit bis zur Vermittlung, andererseits kennen wir natürlich nicht von allen Helfenden ihre genauen Präferenzen. Um unsere Helferinnen und Helfer breit über neue Hilfsanfragen informieren zu können, bieten wir deshalb neu zusätzlich individuelle Mail- und Messenger-Verteilerliste an.

Wir suchen einen neuen Präsidenten

Frühzeitig hat unser Präsident Roger Goetti angekündigt, dass er sein Amt an der Vereinsversammlung 2025 abgeben wird. Falls Sie interessiert sind, das Präsidium in einem sozial engagierten, lokalen Verein zu übernehmen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Oder erzählen Sie interessierten Personen gerne weiter, dass das Präsidium bei JAHE frei wird. 

Was darf Nachbarschafts-
hilfe kosten?

In der Basler Zeitung ist am 17. April ein Artikel über das spannende Thema „Was darf Nachbarschaftshilfe kosten?“ erschienen. In diesem Artikel wurde auch das Konzept vom Verein JAHE mit der unentgeltlichen Nachbarschaftshilfe vorgestellt.